INTEGRATIONSRAT
DER STADT LEVERKUSEN
TEL.: +49 (0)214 406-3366

Das Gremium

Zur Integrationsratswahl am 25. Mai 2014 stellten sich Kandidaten aus insgesamt fünf Listen, die für die Wahlperiode von 2014 bis 2020 alle zumindest einen Vertreter in das Gremium entsenden können. In das Gremium gewählt wurden diese 25 Kandidaten:

Die „Internationale Liste Leverkusen“ mit 12 Sitzen: Sam Kofi Nyantakyi, Jannis Goudoulakis, Fouad El Allali, Grazia Sorce, Fatma Kisikyol, Svetislav Tanaskovic, Charalambos Georgiou, Armindo Fragata, Ahroni Seyyed Mahmoud Taghavi, Dragica Stojanovic, Ezgi Gül Metin und Balasubramaniam Asokan.

„Unser Leverkusen“ mit 7 Sitzen: Abdi Tekin, Abdullah Ates, Hakan Ercan, Mohammed Boussouf, Yasemin Metin, Tugba Tekin und Rabia Taskesen.

„Nasch Dwor – Unser Hof & Davidstern e.V.“ mit 3 Sitzen: Bella Buchner, Tatiana Ismikhanova und Vjaceslav Schumichin.

„Integration Albaner Leverkusen“ mit 2 Sitzen: Ismalj Memishi und Jonuz Mustafi.

„Leverkusener Reale Integration“ mit 1 Sitz: Lovi Tshibangu.

Die 9 aus dem Rat der Stadt Leverkusen entsandten Mitglieder komplettieren das 34-köpfige Gremium. Dies sind: Dirk Danlowski (Bündnis 90/Grüne), Manuel Lindlar (LevPartei), Bernhard Marewski (CDU), Gerd Masurowski (SPD), Malin Munkel (Opladen Plus), Albrecht Omankowsky (CDU), Rüdiger Scholz (CDU), Erhard T. Schoofs (Bürgerliste) und Sven Tahiri (SPD).

Sitzungen

Der Integrationsrat tritt, eingebettet in den Ratsturnus der Stadt Leverkusen, in der Regel sechsmal im Jahr zu Sitzungen zusammen, in der Regel dienstags um 18 Uhr im Ratssaal. Der oder die Vorsitzende lädt zu den Sitzungen ein und legt die Tagesordnung fest. Alle Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich.